?

Log in

No account? Create an account

zurück | vor

Träume (Nachtrag zum Bigbang 2013)

Genre: Angst
Wortanzahl: 100

A.N.: Ich ärgere mich gerade in einer anderen Geschichte darüber, dass ich mich wieder nicht kurz fassen kann, deshalb hier mal schnell ein Protest-Drabble, um meiner Muse zu zeigen, dass es doch geht.
Abschließende Feststellung zum Text: völlig sinnlos


Manchmal schreckte sie nachts auf, weil sie sie wieder vor sich sah - die gebrochenen Augen, die leblos durch sie hindurch starrten.
Die Bilder waren nach wie vor so real, dass sie kaum zwischen Traum und Wirklichkeit unterscheiden konnte, ihre Verzweiflung in diesen Augenblicken wieder derart intensiv, dass ihr die Luft wegblieb und die Tränen aus den Augen stürzten.
Zitternd saß sie in solchen Momenten im Bett, die Hände vor das Gesicht geschlagen, schluchzend. Solange, bis Arme sich um sie legten und sie an einen warmen Körper zogen. Im Halbschlaf gemurmelte Worte ihren rasenden Herzschlag beruhigten. Und die Bilder verschwanden.

Comments

( 10 Kommentare — Kommentar hinterlassen )
justinterest65
9. Dez 2013 10:56 (UTC)
Finde ich überhaupt nicht sinnlos, ganz im Gegenteil. Wenn die Beziehung zwischen den beiden ein echtes Geben und Nehmen ist/ werden soll, warum dann nicht auch in diesem Punkt der Traumaverarbeitung? Gemeinsam erlitten, gemeinsam verwinden.

Zumal in diesem Moment Boerne der Fürsorgliche ist, das gefällt mir gut.
Und komm jetzt bloß nicht an, von wegen, in dem Text wird doch gar nicht gesagt, dass es Boerne ist, der da neben ihr liegt? Wer soll das schon sonst sein? *gg*

P.S.: Wenn du dich nicht kurz fassen kannst, fass dich lang. Getreu dem Motto "Warum nur drei Worte verlieren, wenn fünf bis sieben denselben Effekt erfüllen, aber mehr Spaß machen?"

Think big, bigger, Boerne, Baggi *snicker*

Edited at 2013-12-09 10:59 (UTC)
baggeli
9. Dez 2013 11:03 (UTC)
Finde ich überhaupt nicht sinnlos, ganz im Gegenteil
Dann ist ja gut. :)

Zumal in diesem Moment Boerne der Fürsorgliche ist, das gefällt mir gut.
Sie hat so viel für ihn getan, er hat sicher das Bedürfnis, einiges zurückzugeben.

Und komm jetzt bloß nicht an, von wegen, in dem Text wird doch gar nicht gesagt, dass es Boerne ist, der da neben ihr liegt? Wer soll das schon sonst sein? *gg*
Selbstverständlich ist das Boerne, etwas anderes käme mir doch nie in die Tüte! (resp. wohl eher ins Bett, in diesem Fall *g*)

Wenn du dich nicht kurz fassen kannst, fass dich lang.
Da bin ich ja grad schon wieder dabei, wobei mir halt für lange Texte zurzeit die Disziplin fehlt. Und genau das ist ein Problem.

Think big, bigger, Boerne, Baggi *snicker*
autsch
*lol*
justinterest65
9. Dez 2013 11:31 (UTC)
Ich schwöre, der Doppelsinn dieser Aufforderung kam mir erst im zweiten Denkanlauf, eigentlich hatte ich das als "Zitat aus der Laudatio, Baggi als Anrede" verstanden wissen wollen. Aber die zweite Lesart hat auch was für sich, finde ich. *g*
baggeli
9. Dez 2013 11:38 (UTC)
Ich habe den Doppelsinn offensichtlich bis jetzt nicht verstanden! *lol* Musst du mir in einer ruhigen Minute mal erklären.
Ich hatte mein autsch auf die Alliteration bezogen ^^

Edited at 2013-12-09 11:42 (UTC)
guenni
9. Dez 2013 11:08 (UTC)
Ich finde auch: Kurzfassen wird eindeutig überbewertet. Womit ich nix gegen das Drabble gesagt haben will.

Ich schließe mich da JustInterest an. Sie haben die Sache gemeinsam durchgestanden, da werden sie auch am besten gmeinsam mit den Folgen fertig.
baggeli
9. Dez 2013 11:45 (UTC)
Hehe. Kurzfassung ist für mich ja auch 9 von 10 mal ein Fremdwort. Also, alles gut. =D
t_sihek
9. Dez 2013 11:54 (UTC)
Unglaublich intensiv!
Und das nur in 100 Worten. Man weiß sofort, welche Szene gemeint ist und ist froh, dass er bei ihr ist.

Und wieso ärgerst Du Dich über zu lange Texte? Die können gar nicht lang genug sein!
Du magst (zu) kurze Szenen doch auch nicht *bg*
baggeli
9. Dez 2013 13:09 (UTC)
Was heißt, über lange Texte ärgern... das Problem ist halt, dass ich sie im Moment nicht fertigbekomme. Aber in 3000 Wörtern kann man das nicht erzählen. *seufz*

Aber schön, wenn dir auch der kurze gefällt. =D
anja79
9. Dez 2013 14:01 (UTC)
Gefällt mir sehr. :)



( 10 Kommentare — Kommentar hinterlassen )

Latest Month

April 2018
S M T W T F S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Tags

Gehostet von LiveJournal.com
Designed by Tiffany Chow